Pressebericht Bild Zeitung vom 04.09.2009

Bericht „BILD-Zeitung“ vom 04.09.2009

Von KAI TRAEMANN


Da freut sich die Braunschweiger Fußball-Szene…
Gleich vier ehemalige Eintracht-Akteure planen zusammen ein Millionen-Projekt: Eine Soccer-Halle in der Petzvalstraße!


Tobias Rau, Holger Wehlage, Marco Dehne und Ex-Eintracht-Physio Hassan Rezai starten derzeit das Groß-Unternehmen, lassen die jetzige Tennishalle umbauen. Bereits im Dezember soll das Fußball-Spektakel (mit großem Gastronomie-Bereich) dann neu eröffnet werden.
Holger Wehlage erklärt: „Wir wollen in erster Linie den Jugend-Fußball fördern, in dem wir unsere Erfahrungen im Profi-Sport an den Nachwuchs weitergeben. Beispielsweise durch etliche Jugend-Camps.“
Zudem plant das Eintracht-Quartett derzeit ein Benefiz-Turnier, das bereits zum Auftakt im Dezember stattfinden soll.
Wehlage: „Wir wollen insgesamt ein buntes Programm bieten, die Attraktivität am Fußball vermitteln und dafür sorgen, dass in Braunschweig auch in den Wintermonaten kräftig gekickt werden kann.“

 

© BILD-Zeitung