Event-Highlights 2010

Event-Highlights 2010

Hier findet ihr alle interessanten Infos über unsere große Events im Jahr 2010 wie z.B. die Braunschweiger Schulmeisterschaften, den E.ON Avacon-Cup, den NISSAN Juke-Cup, das DFB-Mobil, die Mini-WM 2010 oder den Wolters Gastronomie-Cup 2010. Schaut einfach mal rein:

 

IGS Franzsches Feld u. Ricarda Huch Mädchenmeister

BLSK-Bankdirektor Carsten Ueberschär übergibt Siegerpokale

Zum Abschluss der diesjährigen Schulmeisterschaften wurden die Wettkämpfe bei den Mädchen ausgetragen. Im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" setzte sich bei den Jahrgängen 1995 - 1997 die IGS Franzsches Feld mit der Maximalpunktzahl von 18 Punkten durch. Die Spielerinnen (Foto unten links) freuten sich über den Siegerpokal sowie 10 Eintrittskarten für ein Punktspiel von Eintracht Braunschweig. Die von der Braunschweigischen Landessparkasse gestifteten Preise übergab, zur Freude der Spielerinnen, BLSK-Bankdirektor Carsten Ueberschär (Foto unten Mitte). Platz 2 ging an das Gymnasium Ricarda Huch (15 Punkte), den dritten Platz belegte die Realschule Sidonienstraße (10 Punkte). Einen hervorragenden 4. Platz erspielten sich die Mädchen des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte.

Bei den Jahrgängen 1998 - 2000 siegte das Gymnasium Ricarda Huch (Foto unten rechts) mit 12 Punkten, vor dem Gymnasium Martino-Katharineum (9 Punkte) und der IGS Volkmarode (6 Punkte).

In den Vorwochen wurden bereits die Schulmeisterschaften bei den Jungen ausgespielt. Die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule war bei den Jahrgängen 1998 - 2000 erfolgreich, Schulmeister bei den Jahrgängen 1995 - 1997  wurde die Realschule Volkmarode, bei den Jahrgängen 1992 - 1994 siegte ebenfalls die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule. Eine Neuauflage der Schulmeisterschaften, die unter dem Dach des Niedersächsischen Fußballverbandes ausgestragen werden, ist für das Jahr 2011 fest eingeplant.

49                           19

 

E.ON Avacon-Cup 2010

Standort-Turnier sorgt für Begeisterung bei den Teilnehmern

Einen tollen Turniertag erlebten am 27. November die Mitarbeiter von E.ON Avacon in der KICK OFF Soccerarena. Verschiedene Standorte traten gegeneinander an, um den Sieger zu ermitteln. Am Ende setzte sich das Team aus Salzgitter durch, was mit sämtlichen Turnierteilnehmern, im Anschluss an das Turnier, bei einem leckeren Grünkohlessen im Restaurant Paparazzo gefeiert wurde. Bilder vom E.ON Avacon-Cup seht ihr in unserer Fotogalerie.

 

Tolle Spiele beim NISSAN Juke-Cup 2010 

LBZ für Hörgeschädigte gewinnt E-Junioren-Turnier

Die Präsentation des neuen NISSAN Juke in der KICK OFF Soccerarena war ein voller Erfolg. Zahlreiche Zuschauer auf den dicht besetzten Tribünen sahen interessante Begegnungen, sowohl beim E-Junioren-Cup als auch beim Herren-Turnier. Bei den E-Junioren setzten sich die Schüler des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte (trainieren jeweils mittwochs im Rahmen der KIND-Hörgeräte-AG im KICK OFF) mit 3:1 im Elfmeterschießen gegen das favorisierte Team von BV Germania Wolfenbüttel durch. Das Herren-Finale gewannen die TECHEM-Allstars gegen die Mannschaft KICK OFF & FRIENDS mit 8:5.

 

DFB-Mobil mit toller Resonanz

Zahlreiche Vereinstrainer bei der DFB-Trainingsdemonstration

dfb mobil 001

 

Zahlreiche Jugendtrainer aus den Braunschweiger Vereinen haben am 17. September 2010 praxisnahe Trainingsdemonstrationen des DFB im KICK OFF verfolgt. E-Junioren-Spieler der SG Bevenrode und des SV Querum haben mit viel Eifer die interessanten Übungen des DFB-Trainerteams absolviert. Während sich die Kinder zum Abschluss noch einmal in einem Turnier messen konnten, wurden den über 30 anwesenden Jugendtrainern im Seminarraum noch Themen wie Frauen-WM 2011 und Integration von Kindern nähergebracht. Ausgestattet mit Infomaterial und einem Fußball pro teilnehmendem Verein, haben die Teilnehmer zufrieden die gelungene Veranstaltung verlassen. Jeder Verein erhielt darüberhinaus noch 15 Minuten Indoor-Soccer pro teilnehmendem Trainer als Zugabe vom KICK OFF. Spitzenreiter waren hier der FC Wenden und der SV Querum, die mit jeweils acht Jugendtrainern beim DFB-Mobil anwesend waren.

 Fotos von der Veranstaltung seht ihr in unserer Fotogalerie.

  

 

  

WOLTERS-Gastronomie-Cup 2010

Gastwerk & El Toro siegen im Finale gegen Team "ITALIA"

Der erstmalig ausgerichtete Wolters Gastronomie-Cup war ein voller Erfolg. Zwölf gastronomische Betriebe aus Braunschweig traten in der KICK OFF Soccerarena gegeneinander an, um in spannenden, fairen Spielen den Turniersieger zu ermitteln. Am Ende setzte sich im Finale die Mannschaft vom Gastwerk & El Toro mit 6:1 gegen das Team "ITALIA" vom Giallo-Rosso durch. Platz 3 sicherten sich die Heidekicker vom Hotel Heideschänke durch einen 3:1-Erfolg im 7-Meter-Schießen gegen das Team vom Paparazzo. Platz 5 ging an die Bahndammgeister von der MTV-Gaststätte, die ebenfalls im 7-Meter-Schießen die Mannschaft "Treuer Husar" mit 2:0 besiegte. Geleitet wurden die Turnierspiele von den Schiedsrichtern Silvio Heym (TSV Lamme) und Jürgen Falk (TV Mascherode). Im Anschluß an das Turnier gab es bei einem leckeren Buffet im Restaurant Paparazzo noch eine tolle Zusammenkunft der teilnehmenden Mannschaften. Das Hofbrauhaus Wolters spendierte hierfür 100 Liter Freibier und sorgte für einen geselligen Ausklang dieses tollen Fußballtages.

Einige Eindrücke des Wolters Gastronomie-Cup 2010 seht ihr in unserer Fotogalerie.

wolters gastro-cup 110wolters gastro-cup 055 wolters gastro-cup 123

 

 

Elfenbeinküste wird Mini-Weltmeister 2010

Tolle Finalrunde bei der KICK OFF Mini-WM

 41    mini-wm 2010     mini-wm 33

Die Finalrunde der Mini-WM bot hochklassigen Jugendfußball vor einer tollen Zuschauerkulisse, die für prächtige Stimmung sorgte. Nach spannenden Achtel- und Viertelfinalspielen, die teilweise erst im 7-Meter-Schießen entschieden wurden, qualifizierten sich die Teams aus den USA (MTV Schandelah/Gardessen), Südafrika (Heeßeler SV II), Dänemark (TuS Bröckel) und der Elfenbeinküste (Heeßeler SV I) für die Halbfinalspiele. Das erste Halbfinale gewann Südafrika gegen die USA mit 3:1 und zog damit ins Finale ein. Das zweite Halbfinale zwischen der Elfenbeinküste und Dänemark begeisterte die Zuschauer mit hochklassigem Jugendfußball. In einem packenden Spiel setze sich das Team der Elfenbeinküste mit 5:4 durch. Im Spiel um Platz 3 gewann Dänemark gegen die USA mit 8:2. Das Finale zwischen Südafrika und der Elfenbeinküste war lange Zeit ausgeglichen. Erst als die überragende südafrikanische Torhüterin beim Spielstand von 3:4 verletzt ausscheiden mußte, war die Gegenwehr der Südafrikaner gebrochen und die Elfenbeinküste wurde durch einen verdienten 7:3-Erfolg

                                                   Mini-Weltmeister 2010

Den von der Öffentlichen Versicherung gestifteten Siegerpokal überreichte Olaf Ruhs an strahlende E-Jugendkicker des Heeßeler SV I, die für die Elfenbeinküste verdient die Mini-Weltmeisterschaft 2010 errungen haben.

mini-wm 30 mini-wm 1

Fotos von der Mini-WM seht ihr in unserer Fotogalerie